HINWEISE ZUR NUTZUNG VON COOKIES

1.- GEGENSTAND DER COOKIE-RICHTLINIE

In Erfüllung der Bestimmungen des Art. 22 des spanischen Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels informiert dieses Schriftstück Sie über die Verwendung von Trace-Dateien, die von 4LIFE RESEARCH SPAIN SL. (im Folgenden 4Life) in Ihrem Browser installiert werden (im Folgenden Cookies), damit Sie entscheiden können, ob Sie mit der Verwendung dieser Cookies zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung einverstanden sind.

2.- WAS SIND COOKIES?

 Cookies sind kleine Dateien mit Daten, die 4Lifes Server an das Gerät senden, mit dem auf unsere Website zugegriffen wird. Sie helfen uns, das Navigationsverhalten der Nutzer, die unsere Website besuchen, zu verstehen und infolgedessen den Navigationsprozess zu verbessern.

Die von uns verwendeten Cookies speichern weder personenbezogene Daten noch andere Angaben, mit denen wir Sie identifizieren könnten. Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass diese gelöscht bzw. gesperrt oder Sie auf deren Installation hingewiesen werden. Im Abschnitt 4 finden Sie mehr Informationen darüber.

3.- WELCHE COOKIES AUF DIESER WEBSITE VERWENDET WERDEN

Performance Cookies

Dank dieser Cookies erfahren wir, ob Sie bereits zuvor diese Website besucht haben und was Sie darauf ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise die Schrift im Textteil der Website vergrößert haben, wird dank des Cookies beim nächsten Zugriff auf die Website diese Schriftgröße wieder angezeigt. Sie müssen Sie nicht erneut einstellen.

Sicherheitsserver

Um dauerhaft einen hochwertigen Service bieten zu können, werden auf verschiedenen Servern Kopien unserer Website abgelegt. Diese Cookies ermöglichen es uns, die Informationen zu speichern, die erforderlich sind, damit die Sitzungen unserer Nutzer nicht von einem Sicherheitsserver zum anderen geleitet werden.

Prozessstatus

Diese Cookies erlauben es uns, nicht vertrauliche Informationen im Cache-Speicher zu sichern, um diese während der Transaktion von einer Seite auf die andere zu übertragen.

Analyse

Die Website www.4life.com verwendet Google Analytics, ein von Google entwickelter Service zur Webanalyse, mit dem wir die Navigation auf unseren Websites messen und analysieren können. In Ihrem Browser erscheinen vier Cookies dieser Art (Google.com mit den Bezeichnungen

_ga,  

utma,  

utmb,  

utmc¸

utmz). Es handelt sich um eigene Cookies, Sitzungs-Cookies und Analyse-Cookies.

Die Webanalyse mit Google Analytics gibt uns Auskunft über die Anzahl von Nutzern, die auf unsere Website zugreifen, die Anzahl der besuchten Seiten, die Häufigkeit und Wiederholungen der Besuche, deren Dauer, den verwendeten Browser, den Serviceanbieter, die Sprache, das verwendete Endgerät und die der IP-Adresse zugeordnete Stadt. Dank dieser Informationen können wir einen verbesserten und angemessenen Service auf unserer Website anbieten.

Sonstige Cookies von Dritten

Es ist möglich, dass Cookies von Dritten gesetzt werden, obwohl diese keine auf der entsprechenden Plattform registrierten Nutzer sind. Diesen Cookies können weder personenbezogene noch sonstige relevante Informationen entnommen werden. Normalerweise geschieht dies, wenn Sie oben auf eine der Schaltflächen der sozialen Netzwerke klicken und Sie zur entsprechenden Website des Drittanbieters weitergeleitet werden. Diese Art von Cookies stammt nicht von uns, sondern sie werden auf der Zielwebsite gesetzt, worüber Sie informiert werden sollten. Da Sie allerdings in den meisten Fällen direkt zu unserer Website zurückgeleitet werden (insbesondere, wenn Sie etwas in den sozialen Medien teilen), listen wir im Folgenden die üblichen Cookies der einzelnen Plattformen auf:

YouTube: YSC, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, PREF, CheckConnectionTempCookie497. YouTube möchte erfahren, ob sein Video in unsere Website eingebettet ist, um relevante Informationen hinzuzufügen. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite über Privatsphäre und Datenschutz von YouTube.

Twitter: 4Life verwendet Twitter, das ebenfalls eigene Cookies hat, u.a.: guest_id, (Google analytics _utma, _utmb, _utmc, _utmz), original_referer und _twitter_sess. Die Verwendungszwecke sind beschrieben auf der Seite über Privatsphäre und Datenschutz von Twitter.

Instagram: setzt Cookies zur Verbesserung der Erfahrungen der Nutzer, die durch seine Website navigieren. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite über Privatsphäre und Datenschutz von Instagram.

4.- EINSTELLUNGEN DER VERWENDUNG VON COOKIES

HINWEIS! Berücksichtigen Sie bitte Folgendes: Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, werden außer unserer viele weitere Websites nicht mehr korrekt funktionieren und, wenn Sie diese nicht erneut aktivieren, Informationen verloren gehen.

Internet Explorer

  1. Im Menü „Tools > Internetoptionen“ gehen Sie zu den „Vertraulichkeitseinstellungen“, wählen die gewünschte Einstellung und klicken auf die Schaltfläche „Erweiterte Optionen“.
  2. Kreuzen Sie das Kontrollkästchen „Automatische Cookieverwaltung überschreiben“ an. Markieren Sie entweder das Kontrollkästchen „Aktivieren“ oder „Sperren“.
  3. Wir empfehlen Ihnen, stets die Option „Sitzungs-Cookies immer akzeptieren“, damit Sie unter optimalen Bedingungen auf unserer Website surfen können.

Firefox

  1. Im Menü „Tools > Optionen“ gehen Sie zu dem Menüpunkt „Datenschutz“. Je nach der Version Ihres Browsers wählen oder löschen Sie die Markierung des Kontrollkästchens „Cookies akzeptieren“ oder „Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte“.
  2. Die bereits gesetzten Cookies können Sie löschen, indem Sie die Option „Cookies einzeln löschen“ anklicken.

Chrome

  1. Im Menü „Tools > Einstellungen“ gehen Sie zu dem Menüpunkt „Datenschutz >Inhaltseinstellungen“.
  1. Wählen Sie „Erweiterte Optionen anzeigen“ und stellen Sie die „Verwendung von Cookies“ wunschgemäß ein.
  2. Wenn Sie das Setzen von Cookies verhindern möchten, wählen Sie die Option „Website-Daten und Cookies von Dritten sperren“.

Safari

  1. Im Menü „Tools > Präferenzen“ gehen Sie zu dem Menüpunkt „Sicherheit“. Im Menü „Cookies akzeptieren“ kreuzen Sie entweder die Schaltfläche „Immer“ oder „Niemals“ an.
  2. Wenn Sie ein iPhone verwenden, gehen Sie zu „Einstellungen > Safari“, wo Sie die Wahl treffen können, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht.
  3. Falls Sie einen anderen Browser benutzen, finden Sie im Hilfe-Abschnitt oder Assistenten dieses Browsers die erforderlichen Informationen zur Einstellung der Verwendung von Cookies.